Berichte

29. Aug, 2016

Heute Abend sind wir (Oliver M., Marcus, Werner, Paul und Ich) mit unserer, immer gut gelaunten, Trainerin Vera ein entspanntes Ründchen durch unser Revier gejoggt. Nach dem sehr anstrengendem Sonntagslauf ("Die Generalprobe") war auch nicht mehr als die schattigen 9Km drin!!

Blutzucker, oder doch eher der Gewebezucker, wurde auch gemessen und wie immer von Vera peinlichst genau in ihre "geheime Liste" eingetragen.Cool

Nach ein paar Dehnübungen und ein wenig Verzällerei zum Schluss gings ab nach Hause.

 

Also wie immer... Alles gut!!!!

4. Aug, 2016

Nach 8 Wochen Laufpause habe ich am 04. Juli wieder gaaanz langsam angefangen ein wenig mit den "Jungs" durch "unseren" Wald zu laufen und jetzt im August schaffe ich die 10Km wieder - zwar langsam aber immer Besser!!

Dieses Jahr haben wir mit dem Diabetes-Programm leider nur einmal Training - wie ich meine, zu wenig!! Mir fehlt die zweite Einheit, "freiwillig" schaffen wir es kaum uns MIttwochs zu treffen. Also...nächstes Jahr muss es wieder besser mit dem Training klappen und auch an zwei Tagen in der Woche ein Trainer oder Trainerin mit Lust und Liebe am Training mit "alten"und "jungen" Menschen da sein!! Die Trainingstage müssten im kommenden Jahr auch frühzeitig mit den möglichen Teilnehmern abgesprochen werden damit jeder diese Tage besser in sein tägliches Leben einplanen kann. (Ab und Zu muss man ja trotzdem noch zur Arbeit gehen)

Ich bin da guter Hoffnung - es kann ja nur Besser werden!!Lautes Lachen

Also... Alles gut!!!

 

23. Mai, 2016
Nach kurzer Begrüßung ( Anwesend: Vera, Oliver, Reiner, Ulrich, Werner, Kai und Andreas) und Notierung der BZ-Werte liefen wir den üblichen Weg  - jedoch "nur" bis zur Brücke und auf kurzem Wege wieder zurück bis zum Ende des Weihers. ( Gleuler-Runde ca. 6 Km )Vera lief fast immer vorneweg.
Am Adenauerweiher machten wir einige Dehnübungen und absolvierten dann ein ca. 15-minütiges Lauf-ABC unter der Anleitung und Beobachtung von Vera, ehe wir die letzten ca. 500 m bis zu unseren Treffbänken wieder in voller Gruppenstärke zurückliefen. Dort angekommen gab es - wie immer bei unserem ersten offiziellem DPD-Lauftraining - von Werner gespendeten Rotkäppchensekt (alkoholfrei) aus den jetzt schon berühmt/berüchtigten "Gläsern". Danke !!!
Ich ließ es mir natürlich nicht entgehen, auch wenn ich nicht mittrainieren konnte,  bei diesem Umtrunk dabei zu sein.
Zuckerwerte wurden noch notiert und dann ging es ab nach Hause.
 
Also... Alles gut!!!
 
 
13. Mai, 2016

Nach bisher vielen schönen "privaten" Trainingseinheiten wird es jetzt endlich doch noch offiziell.Zwinkern

Vera wird unsere neue Trainerin und trainiert uns ab dem 23. Mai 2016 immer Montags ab 18:30 Uhr. Die 2. Trainingseinheit werden wir dann weiterhin "privat" durchführen.

Herzlich Willkommen liebe Vera

Die Runner2- Truppe freut sich...Lächeln

Also.. Alles gut!!

 

13. Apr, 2016

Heute übernahm Reiner die Trainingsleitung.

Zuerst ging es auf die 3-Kilometerrunde zum warmlaufen um dann anschließend 5 mal den Berg hinauf zum Denkmal zu sprinten. Nach diesen schweißtreibenden Sprints sind wir (Reiner, Marcus, Uwe, Kai, Andreas und Ich) dann noch die Acht (bei uns Runnern bekannt) gelaufen. Am Weiher noch ein wenig gedehnt und dann ab nach Hause.

 

Also.... Alles gut!!!