Berichte

23. Mai, 2016
Nach kurzer Begrüßung ( Anwesend: Vera, Oliver, Reiner, Ulrich, Werner, Kai und Andreas) und Notierung der BZ-Werte liefen wir den üblichen Weg  - jedoch "nur" bis zur Brücke und auf kurzem Wege wieder zurück bis zum Ende des Weihers. ( Gleuler-Runde ca. 6 Km )Vera lief fast immer vorneweg.
Am Adenauerweiher machten wir einige Dehnübungen und absolvierten dann ein ca. 15-minütiges Lauf-ABC unter der Anleitung und Beobachtung von Vera, ehe wir die letzten ca. 500 m bis zu unseren Treffbänken wieder in voller Gruppenstärke zurückliefen. Dort angekommen gab es - wie immer bei unserem ersten offiziellem DPD-Lauftraining - von Werner gespendeten Rotkäppchensekt (alkoholfrei) aus den jetzt schon berühmt/berüchtigten "Gläsern". Danke !!!
Ich ließ es mir natürlich nicht entgehen, auch wenn ich nicht mittrainieren konnte,  bei diesem Umtrunk dabei zu sein.
Zuckerwerte wurde noch notiert und dann ging es ab nach Hause.
 
Also... Alles gut!!!
 
 
13. Mai, 2016

Nach bisher vielen schönen "privaten" Trainingseinheiten wird es jetzt endlich doch noch offiziell.Zwinkern

Vera wird unsere neue Trainerin und trainiert uns ab dem 23. Mai 2016 immer Montags ab 18:30 Uhr. Die 2. Trainingseinheit werden wir dann weiterhin "privat" durchführen.

Herzlich Willkommen liebe Vera

Die Runner2- Truppe freut sich...Lächeln

Also.. Alles gut!!

 

13. Apr, 2016

Heute übernahm Reiner die Trainingsleitung.

Zuerst ging es auf die 3-Kilometerrunde zum warmlaufen um dann anschließend 5 mal den Berg hinauf zum Denkmal zu sprinten. Nach diesen schweißtreibenden Sprints sind wir (Reiner, Marcus, Uwe, Kai, Andreas und Ich) dann noch die Acht (bei uns Runnern bekannt) gelaufen. Am Weiher noch ein wenig gedehnt und dann ab nach Hause.

 

Also.... Alles gut!!!

11. Apr, 2016

Heute haben wir (Jan, Uwe, Kai, Andreas, Reiner und Ich) die Laufsaison 2016 eröffnet. DPD konnte noch keine(n) Trainerin/Trainer für uns finden.

(Wir sind aber auch ein schwieriger Haufen)Wild

Uwe hat uns an diesem sonnigen Abend vom Weiher aus auf die Finnenbahn gejagt ;) Nach einer Runde über die Bahn sind wir dann auf die uns bekannte Runde um den Decksteiner Weiher gestoßen und sind nach ca. 10 Kilometern am Ziel, dem Adenauer Weiher, heil angekommen.

Also.. Alles gut!!!Lächeln

26. Mrz, 2016